früheres Projekt:     „Mittelalter”     (2009)

zur Übersicht

Neugierig auf das Mittelalter

Ritter, Drachen und Prinzessinnen sind immer wieder Thema in unserem Kita-Alltag.
Wir haben es aufgegriffen und werden uns in den nächsten Wochen intensiv damit beschäftigen.

Sicher fallen auch Ihnen, wenn Sie an diese Epoche denken, zuerst Ritter und Burgen ein. Doch nicht nur mit Rittern und Turnieren, sondern auch mit der ländlichen Bevölkerung und ihren Handwerken werden wir uns beschäftigen.
Wir möchten mit den Kindern neugierig diese spannende und abenteuerliche Zeitspanne in der Vergangenheit erkunden.

Durch Erzählungen, Ausflüge, Gestaltungsanregungen, Rollenspiele und andere praktische Tätigkeiten können wir einen Eindruck bekommen, wie die Menschen in der Zeit von etwa 500 - 1500 n. Chr. gelebt, gearbeitet, gespielt und gefeiert haben.
Dadurch können die Kinder erfahren, dass Veränderungen und Entwicklungen im Laufe der Geschichte stattfinden.

Wir möchten auch Respekt vor den Leistungen unserer Vorfahren vermitteln. Obwohl früher nur wenige technische Hilfsmittel zur Verfügung standen, gelang es den mittelalterlichen Handwerkern, Kunstvolles zu schaffen. Sicher sind auch Sie beeindruckt,
wenn Sie alte, prächtige Gebäude, wie Kirchen, Paläste, Burgen oder Stadtmauern sehen. Vielleicht können Sie mit Ihrem Kind / Ihren Kindern einmal ein altes Bauwerk betrachten und dabei die Kunstfertigkeit mittelalterlicher Handwerker bestaunen.

Wir freuen uns auf spannende, mittelalterliche Wochen; für jede Anregung Ihrerseits zum Thema sind wir natürlich wieder offen !